Messen machen Märkte - Buchcover

  • Buch
  • E-Book
  • Kombipaket
  • E-Hook
  • Hörbuch
  • Komplettpaket

Messen Machen Märkte

„Messen Machen Märkte” ist Ihre Roadmap zur nachhaltigen Steigerung Ihrer Messeerfolge. Die vollständig überarbeitete 8. Auflage des Longsellers wird mit Ihnen gemeinsam und interaktiv analysieren, ob Messe für Sie ein sinnvolles Kommunikationsinstrument ist und Ihnen helfen, Ihren Messeauftritt zu kalkulieren, zu planen, ihn durchzuführen, diesen abschließend zu evaluieren und die richtigen Schlüsse für Ihren zukünftigen Messeauftritt und für Ihre Marketing- und Unternehmensstrategie zu ziehen.

Um dies zu erreichen haben wir, die Autoren Prof. Dr. Dieter S. ter Weiler, Dr. Bernd M. Lindenberg, Kai Ludwigs und co-Autor Björn Jopen, neben den fundierten und aktualisierten theoretischen Inhalten viele neue Fallbeispiele ins Buch eingebaut, die Ihnen den Inhalt nahebringen sollen. Mittels interaktiver Checklisten und dem Messe-Nutzen-Check können Sie mit diesem Buch nahezu alle Ihre Analysen und Aktivitäten rund um Ihre Messeplanung, -durchführung und -bewertung erledigen. Dieses 526-seitige Buch wird Ihr ständiger Wegbegleiter sein, Ihre „Roadmap“ zum Messeerfolg.

Ihr Nutzen

  • Fundierte und aktualisierte theoretische Inhalte rund um das Thema Messe und Messe-Marketing (Basierend auf über 300 Beratungen und der aktuellen Literatur)
  • Aktuelle Fallbeispiele => Lernen aus den Ideen anderer Unternehmen
  • Take-Aways => Die Autoren haben die wichtigsten Inhalte für Sie schon zusammengefasst
  • Interaktive Checklisten & Tools => Erledigen Sie direkt im Buch Ihre anstehenden Aufgaben
  • Ausführlicher Guide zum Thema Messe-Controlling
  • Kontaktadressen, aktuelle Zahlen, etc.

Test-Immonials

Dominique von Matt, Geschäftsführer, Jung von Matt:

„Die Verschiebung der Optik von Kommunikation als einem Aufwandposten hin zu einer Investitions-Betrachtung wird in Zukunft den Markenaufbau bestimmen. Dazu gehören die Messen als wichtiger Teil einer vernetzten Kommunikationsstrategie. Mehr Intelligenz pro m² versinnbildlicht genau diesen Anspruch. Es ist das Verdienst der Autoren, Messen nicht mehr als Get-Together für Good old Friends, sondern als Business-Tool für Manager mit Return-on-Investment-Verantwortung zu positionieren. Das Buch liefert eine präzise Vorstellungswelt für Aussteller, Veranstalter, Messebauer und Agenturen, die wissen wollen, ob und wie ihr Medium auch in Zukunft nachhaltig auf Erfolgskurs zu steuern ist.”

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, Direktor Emeritus des Instituts für Marketing, Universität Münster

„Die Wirkung von Messen und Ausstellungen gilt als eine der zentralen Herausforderungen des Marketings. Wenngleich dieses Thema in Wissenschaft und Praxis seit geraumer Zeit intensiv diskutiert wird, fehlte bisher der rote Faden zur Beurteilung von Effizienz und Effektivität von Messen.

Mit dem vorliegenden Werk ist es den Verfassern gelungen, nicht nur eine wichtige Hilfestellung zu leisten, sondern auch ein umfassendes Set praxistauglicher Instrumente zu entwickeln. Es ist für Aussteller, Messeveranstalter und Marketingagenturen gleichermaßen interessant, die Messen als professionelle Form des Dialog orientierten Marketing zu verstehen und zu nutzen.”

Michael Moszynski, Chief Executive, Immediate Sales, Me C Saatchi, London

“Today, every successful business has to constantly reinvent itself. Marketers and communications agencies need to realize they are no longer in the information business, but in the costumer-business. Their sole focus should be to create added value for their customers – winning creative awards should very much be a secondary consideration.

Three dimensional brand building activities, from exhibitions to trade shows equally, need to follow these principles. The book’s authors have refreshingly done so with their innovative concept of “more intelligence per m²”.

Read their innovative ideas, but at your own risk. It may change your perception of 3-D-branding irrevocably. You may, in the future, be more successful.”

Geleitwort von Dr. Neven, Geschäftsführer des AUMA

„Der internationale Messeplatz Deutschland ist trotz gewachsenem globalen Wettbewerb im Messewesen nach wie vor die Nummer eins bei der Durchführung internationaler Leitmessen. Gerade mittelständische Aussteller haben hier quasi ein Heimspiel und können sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen einem einzigartigen Wettbewerb stellen. Voraussetzung für den Return on Investment einer Messebeteiligung ist die effiziente Nutzung des Mediums Messe.Das vorliegende Buch wird seinem Anspruch „Eine Roadmap zur nachhaltigen Steigerung der Effizienz” eines Messeauftritts zu sein, gerecht, und wir möchten den Leser ermutigen, sich auf seine Messebeteiligungen gezielt vorzubereiten, um so viel Erfolg wie möglich herauszuholen. Ich danke den Autoren dafür, dass Sie das gesamte AUMA-Portfolio zur Vorbereitung und Durchführung von Messebeteiligungen erwähnen. Auch möchte ich die Gelegenheit nutzen, den Leser auf das Institut der Deutschen Messewirtschaft in Berlin aufmerksam zu machen. Gerade die Nachwuchskräfte und die Young Professionals, die noch echte Messe-Profis werden wollen, können sich im Institut intensiv mit dem messefachlichen Schrifttum auseinandersetzen und sich sehr praxisorientiert auf die Messe-Auftritte vorbereiten. Auch der im Internet kostenlos zur Verfügung stehende MesseNutzen Check hat sich tausendfach bei der Vor- und Nachbereitung von Messen bewährt. Unter www.auma.de finden Sie die Informationen zum AUMA und zum Institut der Deutschen Messewirtschaft.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Anwendung der zahlreichen Praxistipps, die die Autoren des vorliegenden Werkes zusammengestellt haben.

Wir sehen uns wieder auf dem Messeplatz Deutschland.”